DACRO – Dance Meets Acrobatics

DACRO Dance meets Acrobatics Titelbild

Einleitung:

DACRO ist ein fachübergreifendes Tanzprojekt, bei dem Tanz auf Akrobatik trifft (Dance meets Acrobatics). Es soll jungen Mädchen Motivation und Begeisterung für die Tuchakrobatik geben, die ihren Ursprung im Zirkus hat. Ziel und Schwerpunkt ist ein musikunterlegtes interdisziplinäres Tanztheaterstück, das nach wochenlangem Einstudieren bei künstlerischen Events auf der Bühne gemeinsam präsentiert und performt wird.

Inhalte:

Dance Meets Acrobatics (DACRO) wurde erstmalig im Januar 2017 bis Juni 2017 als ein interdisziplinäres Tanztheaterstück mit Luftakrobatik und Tanz mit einer abschließenden Aufführung vor Publikum realisiert.

Diese fand am 1. Juli im Rahmen des Festivals „Miteinander Füreinander“ in Köln Mülheim statt. Ziel war dabei den jungen Mädchen die Motivation und Begeisterung, aber auch den Mut für die Tuchakrobatik vor Publikum geben, die Ihren Ursprung im Zirkus hat. Ebenso soll auch den Interessierten und Zuschauern die Vielfalt und Möglichkeiten der fachübergreifenden Künste im Sport gezeigt werden.

Die Schwerpunkte waren das Erlernen von tänzerischen und akrobatischen Elementen sowie dem Verbinden beider verschiedenen Sportbereiche. Aus diesem Grund wurde Schauspiel als theatrales Bindeglied zwischen den beiden Elementen in das Projekt integriert. Ein weiterer wichtiger Bestandteil war die kreative Entwicklung des Bühnenprogramms für die Aufführung. Dabei wurde auf viele verschiedene Elemente aus dem Sport, Tanz, Akrobatik und der Zirkuskultur zurückgegriffen.

Das Tanzangebot sowie die Proben erarbeitete und gestaltete das künstlerisch-pädagogische Team mit Derya Kaptan, Tanzkünstlerin und Choreografin, und Regina Klostermann, Zirkus- und Erlebnispädagogin, disziplinübergreifend gemeinsam mit den jungen Talenten. Das Schauspieltraining wurde seitens Schauspielerin Meltem Kaptan mit den Teilnehmerinnen durchgeführt .

Vorführung und Ergebnis :

Am 1.7.17 fand die erste öffentliche Präsentation und Aufführung im professionellen Rahmen vor Publikum auf dem Festival „Miteinander Füreinander“ in Köln Mülheim statt.

Des Weiteren wurde eine DACRO Facebook-Seite für Dokumentationszwecke und zukünftige Auflagen angelegt.

 

Nachtrag:
Das hohe Interesse an dem Projekt und die hohen Teilnehmerzahlen sprachen für den Erfolg des fächerübergreifenden künstlerischen Konzepts.

Künstlerisches Team:

Künstlerische Leitung & Tanzcoach:
Luftakrobatik-Coach:
Schauspielcoach:
Derya Kaptan Platzhalter Bild
Derya Kaptan
Regina Klostermann Platzhalter Bild
Regina Klostermann
Meltem Kaptan Platzhalter Bild
Meltem Kaptan
Musikproduktion:
Öffentlichkeitsarbeit:
Sinan Bakim Mitgliederkarte Titelbild
Sinan Bakim
Timur Bakim Mitgliederkarte Titelbild
Timur Bakim

Kooperationspartner und Förderer:

Projekt
Titel
DACRO - Dance Meets Acrobatics
Köln,-51065
Start
2017-02-01
Abschluss
2017-08-31
Beschreibung
Das Projekt DACRO – Dance meets Acrobatics vereint Tanz und Akrobatik als ein ganzheitliches Tanztheater-Konzept.